Startseite | Sitemap | Über Uns | Datenschutz | Impressum

Ambulante Pflege Berlin

Ambulante Pflege wird zu Hause in gewohnter Umgebung erbracht und nicht in stationären sowie teilstationären Einrichtungen wie z.B. einem Heim oder Krankenhaus. Somit kann trotz Pflegebedürftigkeit ein Leben in der eigenen Wohnung möglich sein.

 

Die ambulante Pflege kann auch durch Laien z.B. Familienangehörige, Bekannte sowie Freunde oder von einem  professionellen Pflegedienst ausgeführt werden. Der Pflegebedürftige kann von dem ihm geleisteten Pflegegeld der Pflegekasse, wenn er eine Pflegestufe der Pflegeversicherung erhalten hat, eine Person wie etwa einen Angehörigen mit dem Geld bezahlen. Es steht im aber auch frei, einen ambulanten Pflegedienst oder aber einer Sozialstation um Unterstützung zu bitten.

 

Oft allerdings - nach einer schweren Krankheit oder bei Pflegebedürftigkeit über einen längeren Zeitraum - wo dauerhaft pflegerische oder hauswirtschaftliche Hilfe benötigt wird, ist es empfehlenswert, einen ambulanten Pflegedienst zu beschäftigen. Je nach Bedarf des Pflegebedürftigen bieten ambulante Pflegedienste aber auch Sozialstationen pflegerische, betreuerische, hauswirtschaftliche und sonstige ergänzende Leistungen an.

 

Das bedeutet, es kommt regelmäßig eine Schwester oder ein Pfleger zu Ihnen nach Hause, der Sie ggf. wäscht, Verbandswechsel durchführt, Ihren Gesundheitszustand beurteilt, Medikamente verabreicht, für Sie einkauft oder andersweitig im Haushalt behilflich ist.

Ziele der ambulanten Pflege

Ziel der ambulanten Pflege ist es, Pflegebedürftige dort zu pflegen und Ihnen Hilfe zu bieten, wo sie sich wohl fühlen - bei Ihnen zu Hause.

 

  • Einen Menschen in seiner häuslichen Umgebung durch Sozialstationen und private Pflegedienste zu versorgen, um das Verbleiben in den "eigenen vier Wänden" zu ermöglichen.
  • Durch die ambulante Pflege soll eine Verbesserung bzw. Erhaltung der Gesundheits- und Lebenssituation erreicht werden.
  • Vermeidung oder Verkürzung von Krankenhaus- oder Heimaufent halten.

Ziel des besonderen Pflegedienstes ist eine dauerhafte Versorgung pflegebedürftiger und körperbehinderter Menschen in ihrer häuslichen Umgebung im Sinne des Sozialgesetzbuches XI und XII, ohne diese dabei auf ihre körperlichen Defizite zu reduzieren. Grundvoraussetzungen deren pflegerischen Handelns ist gegenseitiges Vertrauen und Respekt sowie Diskretion und Einhaltung der Schweigepflicht.

 

Futura GmbH - pflegen, betreuen, beraten
Ruhlebener Str. 128
13597 Berlin

Telefon: 030 - 339 78 78 - 0
Telefax: 030 - 339 78 78 - 10
Internet: www.futura-berlin.de

 

Alle Marken sind Eigentum Ihrer Urheber und dienen hier lediglich zu Referenzzwecken.
Das Kopieren von Inhalten oder Teilen der Seiten wird strafrechtlich Verfolgt.
© 2019 goodRanking Berlin - Alle Rechte vorbehalten
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Akzeptieren